Polizeieinsatz in der Lampenküche (hier tobt das Verbrechen)

Tach Zusammen,

wie die Überschrift schon sagt gab es gerade Eben einen Polizeieinsatz, weil man in meiner Nachbarschaft ein lautes helles Pfeifen gehört hatte. Angeblich wurde ein Gasleck vermutet, aber das konnte ich schnell Aufklären mit dem Spruch: “Ich hab gerade Kartoffeln mit dem Dampfdrucktopf gekocht.”. (wie jeden Tag)!


Na zum Glück fällt das schwere Verbrechen unter die Brauchtumspflege und meine Nachbarschaft ist mit der deutschen Kultur und Essenszubereitung eben nicht so vertraut. :rofl:

Tschüss Peter

Eine Reaktion zu “Polizeieinsatz in der Lampenküche (hier tobt das Verbrechen)”

  1. Inge

    Hallo Peter,

    du lieber Himmel, bei dir ist aber auch immer was los, aber dein Fisch könnte mir auch schmecken. Beneidet hab ich dich übrigens nicht mit deiner Mietnormadenwohnung. Hoffentlich haste das nächste Mal etwas mehr Glück mit Mietern. Wie wäre es denn einmal mit soliden älteren Leuten?

    Hab einen schönen Sonntag,
    Gruß von Inge

Einen Kommentar schreiben