Monatsarchiv für Mai 2013

Forelle goldgelb

Dienstag, den 28. Mai 2013

Einfach den Grill anfeuern und eine altes Backblech obendrauf und Vorne schön mit Alufolie zumachen und zu guter Letzt ein Schüppchen Späne und Whiskyfassstückchen auf die Glut..

Forelle goldgelb

und nach einiger Zeit schaut man mal nach und wenn sie Goldgelb sind, sind sie schon wieder so schnell wech.

Forelle goldgelb 2

mmh Lecker!

Hallo Inge und wer sonst so noch mitliest,

ich war ja schon drauf und dran mir so einen Smoker zu Kaufen, aber dann fiel mir ein dass der Lilor Four innen 2 kleine Hebel hat mit denen man den Abgasstrom ins Innere leiten kann. Hatte mich schon immer gefragt wofür man das gebrauchen kann.

Hab dann im Grill feuchte Whiskyfassstückchen und Räuchermehl auf die Glut gestreut und den Lilor-Four aufgesetzt und mit einer halbierten Lachsforelle bestückt.

Zum Ergebnis brauch ich wohl nichts mehr zu sagen, die Bilder sprechen für sich.

Von einem alten Grill hatte ich noch einen Gussrost, ein bisschen mit der Flex dran und schon passte er wunderbar in den alten Ofen.

Alter Ofen? 24. Okt. 1922 und immer noch in Gebrauch.

Früher hat man sich bei der Konstruktion von Küchengeräten wohl mehr Gedanken um die Vielseitigkeit gemacht als Heute - da gibt es für jede Anwendung ein extra Gerät.